Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der chinesisch, traditionellen Medizin und ist ein uraltes Therapieprinzip. Mit Akupunkturnadeln wird die Lebensenergie, das sog. Qui in einen harmonischen Fluss gebracht.

Nach einem Erstgespräch zwischen Ihnen und mir werde ich zunächst angeschlagene und auffällige Leitbahnen (Meridiane genannt) und Druckpunkte an Ihrem Tier ermitteln. Dies geschieht zunächst durch Palpieren (Abtasten) mit der Hand, oder aber auch mit einem sog. Akupunktur-Stab. Die auffälligen Bereiche Ihres Tieres werden anschließend mit Akupunkturnadeln stimuliert, um so den Malus zu entfernen. In der Regel ist eine Reaktion des Tieres sehr zügig zu sehen. In welchem Umfang die Behandlung stattfinden sollte, und ob eine Weiterbehandlung ggf. erforderlich ist entscheiden wir gemeinsam. Auch die Wahl der geeigneten Hilfsmittel entscheidet sich sehr individuell und auf Ihr Tier abgestimmt.



© by jochenschneider | via Pond5.com